Werte

Was sind unsere WERTEvorstellungen?   Mit welchen WERTEn leben wir?
Sieht Dein WERTEfundament so aus?

 SELBSTLIEBE – SELBSTVERTRAUEN – SELBSTWERT – WERTSCHÄTZUNG

Authentizität – Achtsamkeit – BewusstSein – Dankbarkeit – Demut – Ehrlichkeit – Freude – Frieden – Freiheit -  Geduld - GeLassenheit – Güte - Harmonie – Humor -  Leichtigkeit – Liebe – LosLassen – Mut - Ordnung – Toleranz – UrVertrauen – Verantwortung – Vergebung – Weisheit

  Herzlichen Glückwunsch!


 “Hast du nach innen das Mögliche getan, gestaltet sich das Äußere von selbst.”

Johann Wolfgang von Goethe

 flowers-74889_640[1]

 

Es geht also  nicht um materielle Werte, um das Haben wollen; nein, auf die Präsenz der inneren Werte kommt es an.

Sie finden hier  meine Sichtweise der WERTE, aber auch Ausführungen verschiedenster Art, dann immer mit Quellenangabe.
Die Seite wird ständig erweitert, so dass Sie gerne öfters vorbei schauen können.

Die Erkenntnis des All-Eins-Sein basiert auf Liebe – wie aber soll die Menschheit das Eins-Sein erkennen, wenn dem einzelnen Menschen die SelbstLiebe fehlt?  Wir erfüllen unsere Pflicht und funktionieren – dabei vergessen wir uns(er) SELBST. Wenn wir uns(er) SELBST vergessen,  lassen wir uns treiben wie ein Blatt im Wind – wir welken dahin.

John Lennon bringt es mit seinem Song Imagine auf den Punkt  und die Beatles sangen  All you need is love!

Stellen Sie sich vor, es gäbe keinen Himmel.
Es ist ganz leicht, versuchen Sie es.
Unter uns keine Hölle
und über uns nur der blaue Himmel.
Stellen Sie sich all die Menschen vor die im JETZT leben
Stellen Sie sich vor, es gäbe keine Länder.
Das ist überhaupt nicht schwer.
Nichts, wofür man töten oder sterben müsste.
Und auch keine Religionen.
Stellen Sie sich all die Menschen vor, die in Frieden leben.
Sie mögen mich für einen Träumer halten,
aber ich bin nicht der einzige.
Ich hoffe, Sie stossen eines Tages zu uns
und die Welt wird Eins werden.
Stellen Sie sich vor, es gäbe keine Besitztümer.
Ich frage mich, ob Sie das können.
Keinen Bedarf für Gier und Hunger
Eine Brüder- und Schwesternschaft der Menschen.
Stellen Sie sich all die Menschen vor
die sich die ganze Welt teilen.
Sie mögen mich für einen Träumer halten,
aber ich bin nicht der einzige.
Ich hoffe, Sie stossen eines Tages zu uns
und die Welt wird EINS sein.